Jahrgangsbegleitung in Volksschulen

Wir begleiten Kinder, deren Eltern / Erziehungsberechtigte und Lehrpersonen über 4 Jahre Volksschule:

Von der Kinderrechtestunde in der ersten Klasse, zum Ich bin Ich in der 2.,  Das kleine und das große Nein in der 3. und Spielt mein Körper jetzt verrückt? in der 4. Klasse.

Die Eltern erhalten in der 1. Klasse Basisinformationen Darüber reden?! und jedes Jahr stellen wir ihnen die Workshops detailliert vor.

Die Pädagog*innen erhalten Coachings in Form von Rollenspielen („Was tun bei Verdacht auf Missbrauch?“) und Schulungen zu den Themen sexuelle Übergriffe unter Kindern sowie sexueller Missbrauch durch Erwachsene.