Sensibilisierungsseminar Prävention im Sport

Der beste Schutz vor sexuellem Missbrauch/ sexueller Gewalt für Kinder und Jugendliche sind Erwachsene, die aufmerksam und informiert sind. Die wissen, worauf man achten sollte und sich für Präventionsarbeit einsetzen. Dazu gehören Grundsatzinformationen zum Thema und Anregungen wie Prävention im Verein umgesetzt werden kann. In diesem zweiteiligen Seminar wird ein Grundstein dazu gelegt. Folgende Inhalte werden in diesem Seminar behandelt:Der beste Schutz vor sexuellem Missbrauch/ sexueller Gewalt für Kinder und Jugendliche sind Erwachsene, die aufmerksam und informiert sind. Die wissen, worauf man achten sollte und sich für Präventionsarbeit einsetzen. Dazu gehören Grundsatzinformationen zum Thema und Anregungen wie Prävention im Verein umgesetzt werden kann. In diesem zweiteiligen Seminar wird ein Grundstein dazu gelegt. Folgende Inhalte werden in diesem Seminar behandelt:

  • Daten, Fakten und Gesetzeslage
  • Täter*innenstrategien
  • Mögliche Problemfelder im Verein
  • Wie kann Prävention für meinen Verein funktionieren?
  • Umgang mit Verdachtsfällen
  • Prävention als Qualitätsmerkmal
  • Diskussion von praktischen Fällen

 

Foto: Arbeitsgemeinschaft Sport: Armin Raderbauer, Christopher Starka, Martina Ruemer, Kerstin Illichmann