Workshops

Fortbildung: Sexualpädagogik und Missbrauchsprävention

Für Kindergärtner*innen, Lehrer*innen und alle, die im pädagogischen und psychosozialen Bereich tätig sind.

Modul 1: Grundlagen der Sexualerziehung:

  • Inhalte und Ziele der Sexualerziehung
  • Sexualerziehung und (persönliche) Werte
  • Gesellschaft und Sexualität
  • Sprache der Sexualität
  • Beziehung und Sexualität

Modul 2: Berufsgruppenspezifische Sexualpädagogik:

  • Psychosexuelle Entwicklung
  • Kennen lernen sexualpädagogischer Methoden und Materialien
  • Sicherheit in der Kommunikation: die richtigen Worte finden
  • Integration sexualpädagogischer Inhalte in den Schul- oder Kindergartenalltag
  • Aufklärungsbücher, Spiele, kreative Methoden
  • Vorstellung exemplarischer Fragen der Kinder und Beantwortungsmöglichkeiten (Fallbeispiele)

Modul 3: Missbrauchsprävention:

  • Missbrauchsprävention als  Grundhaltung in der pädagogischen Arbeit
  • Sexueller Übergriff unter Kindern oder sexuelle Neugier?
  • Definition und Abgrenzung des Begriffes
  • Prävention von Missbrauch durch Stärkung des Selbstwertes und Entgegenwirken von Täterstrategien - Verankerung im Alltag:
    • Mein Körper gehört mir
    • Ich darf "Nein" sagen
    • Ich vertraue meinen Gefühlen
    • Ich unterscheide angenehme, unangenehme und komische Berührungen,
    • Ich erkenne Herzklopf- und Bauchwehgeheimnisse,
    • Ich darf Hilfe holen (und damit das Schweigen brechen, das Täter*innen schützt und Betroffene isoliert)
    • Ich bin nicht schuld
  • Was kann ich tun, wenn sich mir ein Kind anvertraut oder wenn ich einen Verdacht habe?
  • Strategien und Profile von Täter*innen

 

Gerne stellen wir auch für Ihre Bedürfnisse eine Fortbildung zusammen.

 

© Copyright by Verein selbstbewusst | powered by LIQUID IT | IMPRESSUM
© Copyright by Verein selbstbewusst | powered by LIQUID IT www.liquid.at