Willkommen auf selbstbewusst.at

der Homepage des Vereins für Sexualpädagogik und Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch!

Unser Verein setzt sich gegen sexuellen Kindesmissbrauch ein, indem wir mit Kindern und Jugendlichen, Eltern und Erziehungsberechtigten zusammenarbeiten und Kindergärtner*innen, Lehrer*innen und alle, die im pädagogischen und psychologischen Bereich tätig sind, fortbilden.

(Wir versuchen mit dem Gender-Star oder Asterisk* alle Menschen anzusprechen, auch diejenigen, die sich im binären Geschlechtersystem nicht einordnen können oder wollen.)

 

 

Benefizkonzert: BOCK AUF HEIDI Do. 14. April 2016

Ort: Bachschmiede in Wals

Zeit: 19.30 Uhr

Mundart-Chanson-Landler-Balladen

BOCKIG-URIG-SENSIBEL-KRAFTVOLL

Der Stadt-Bock trifft auf die Alpen-Heidi - das rasante City Life begegnet der Sehnsucht nach unberührter Natur. Bock auf Heidi´s Programm "EINZIGARTIG": das sind Lieder zum Genießen, Mitsingen, Tanzen und sich einfach "Berühren lassen". 

Man kann diese Musik als Mundart-Chansons, Volx-Landler oder Deutschpop-Balladen bezeichnen. So oder so, die "Bitter.Süßen.Lieder" sind feinsinnige Musikstücke mit alpinen Wurzeln, kunstvoll eingesponnen in spritzige, urbane Grooves. Urig und sensibel, kraftvoll und zärtlich zugleich.

Die Band: Stimme & Akkordeon - Ilona Lindenbauer, Bass & Gitarre - Christoph Lindenbauer, Saxophon & Klavier - Kurt Gersdorf, Schlagwerk, Perkussion - Christian Enheller

www.bockaufheidi.at

Der Erlös des Abends kommt unserer Präventionsarbeit zugute!

Karten unter: www.bachschmiede.at

 

 

Fachtage für (angehende) Pädagog*innen

Ab September 2015/16 bietet der Verein Selsbtbewusst Fachtage zu den Themenbereichen: Sexualpädagogik / Missbrauchsprävention / sexuelle Übergriffe unter Kindern & Jugendlichen / sexuelle & geschlechltiche Vielfalt LGBTI / "Neue" Medien / Gewaltprävention / Sexualpädagogik und Prävention für Sonderschulpädagog*innen / Pädagogisches Arbeiten mit traumatisierten Kindern & Jugendlichen / Resilienzförderung / Einfürhung in die Erstellung eines sexualpädagogischen und missbrauchspräventiven Konzeptes für Schulen

Detailinfos: Fachtage

 

NEUES FORTBILDUNGSANGEBOT: Traumasensible Pädagogik

Traumasensibel ausgerichtete Pädagogik fördert den bewussten Umgang mit traumatisierten Kindern zB im Klassenverband, sensibilisiert Lehrkräfte und vermittelt Handlungskompetenzen.

Detailinfos: Traumasensible Pädagogik

 

 

Sexualpädagogische und missbrauchspräventive Konzepte

Wir begleiten Ihr Team bei der Erstellung eines Konzeptes bzw. der Erweiterung Ihres pädagogischen Konzeptes um die Themen Sexualpädagogik und Prävention von sexualisierter Gewalt.

 

Salzburger Kinderrechte-Preis 2011

... an den Verein Selbstbewusst!

Wir freuen uns sehr, bekanntgeben zu dürfen, dass unser Präventions-Projekt „Ich bin Ich“ den 1. Platz des  Salzburger Kinderrechte-Preises 2011 in der Kategorie Institutionen erhalten hat.
Der behutsame Workshop richtet sich an Kinder der 1. und 2. Schulstufe, deren Eltern und Pädagog*innen.

Spendenbegünstigung für den Verein Selbstbewusst

Der Verein Selbstbewusst ist mit 24.9.2013 spendenbegünstigt.

D.h. Spenden, die Sie auf unser Konto (Volksbank Salzburg BIC: VBOEATWWSAL, IBAN. AT77 4501 0000 0011 1351) einzahlen, um unsere Präventionsarbeit zum Schutz für Kinder vor sexuellem Missbrauch zu unterstützen, sind steuerlich für Sie absetzbar! 

Selbstbewusst.at ist Amazonpartner: Klicken Sie zum Einkaufen bei Amazon auf den folgenden Banner oder Direktlink und der Verein Selbstbewusst erhält von Amazon eine Werbekostenerstattung von bis zu 10% des von Ihnen getätigten Umsatzes!

© Copyright by Verein selbstbewusst | powered by LIQUID IT | IMPRESSUM
© Copyright by Verein selbstbewusst | powered by LIQUID IT www.liquid.at