After Work Basics

After Work Basics:

Update: Corona-bedingt werden die seit März 2020 ausgefallenen Vorträge im Herbst hybrid als Webinar und vor Ort angeboten.

  • Donnerstag, 15.10. – „Besonderheiten in der Dynamik weibliche Täterinnen, männliche Opfer & Krisenfall institutioneller Missbrauch“
  • Dienstag, 10.11. – „Sexualpädagogik & Missbrauchsprävention für Menschen mit Beeinträchtigung“
  • Montag, 14.12. – „Interkulturelle Sexualpädagogik & Traumasensible Pädagogik“
Unsere Veranstaltungsreihe wird fortgesetzt! Allerdings anders als vor Covid-19: mit Ampelfarbe orange ist keine Veranstaltung vor Ort mehr möglich – wir stellen um auf Webinar.
Die Vortragsreihe richtet sich an alle, die im professionellen Kontext mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.
Kosten: Euro 5,-/Vortrag 😊 10,-/Abend)
Keine Ermäßigung.

Vortragende der Fachstelle Selbstbewusst bringen es kurz und knapp auf den Punkt: Wir übernehmen das erfolgreiche Format der After Work Basics von unserem Partnerverein Amyna, München und laden herzlich ein zu einer Reihe von Kurzvorträgen (je 2 pro Abend, einzeln buchbar) für Menschen, die im professionellen Kontext mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Dies ist eine Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Salzburg und dem Jugendbüro der Stadt Salzburg.

 

  1. Vortrag: 17:30 bis 18:30
  2. Vortrag: 18:45 bis 19:45